Autor Nachricht

55555

(Standard)

Die heutige Eingrenzung der Gruppe der "Behinderten" folgt bis heute im Grunde noch dem widerlegten medizinischen Verständnis. Wie kann man die Gruppe der Behinderten in sachgerechter Weise umreißen?

Da dies auch eine Frage der Definitionen ist biete ich hier eine erste Arbeitsdefinition an, die gerne hinterfragt werden darf:

Behinderung ist eine besondere Form der Diskriminierung bei welcher Bevölkerungsminderheiten betroffen sind, die sich aufgrund unfreiwilliger Personeneigenschaften (die mindestens 6 Monate andauern dürften) von der Norm unterscheiden, die bei der Gestaltung einer menschlichen Gesellschaft und ihrer Kulturlandschaft angelegt wurde.

Ein deutsches Sprichwort sagt: "Unter den Blinden ist der Einäugige König!" Aber dieses Sprichwort stimmt nicht: "Unter den Blinden kommt der Einäugige ins Irrenhaus!"

Heinz von Foerster
23.02.12, 13:39:12
Link

Rauhreif

(Standard)

Die Formulierung "die Norm" kann den Eindruck erwecken, als gäbe es eine Norm, die immer besteht. Dies ist nicht der Fall.
Ich habe in meinem Leben drei sich von einander stark unterscheidende Normen erlebt:

die Mehrheitsgesellschaft der Kriegsversehrten nach dem 2. Weltkrieg, in der jeder physisch oder psychisch in seiner Gesundheit beeinträchtigt war.
die humanistische der 60-70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, in der Normen Misstrauen hervor riefen und in der sie gezielt aufgehoben wurden und
die Implantategesellschaft von heute, in der seelische und körperliche Gleichmacherei mit dem Ziel angepasst/steuerbaren Konsumentenverhaltens herrscht.
23.02.12, 15:38:27
Link
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der Begriff "Menschen mit Beeinträchtigungen"
21 59831
18.09.13, 15:39:09
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Eugenik via Samenbank
6 22073
18.09.13, 00:30:27
Gehe zum letzten Beitrag von franken
Gehe zum ersten neuen Beitrag Behinderung durch "Schlitzaugen"?
1 11022
13.12.13, 16:44:45
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Barrierefreie vereinfachte Darstellung des Forums (hier anklicken)
Ausführzeit: 0.0152 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder