Autor Nachricht

55555

(Standard)

Zitat:
Unter den Hashtags #transracial und #wrongskin hat sich in den sozialen Netzwerken nun eine Debatte entwickelt. Einige werfen Dolezal vor, jahrelang gelogen zu haben. Es sei rassistisch, sich als Schwarze auszugeben, lauten andere Beschuldigungen. Eine Userin schreibt: "Mein Problem mit der Sache ist: Schwarze können sich nicht dafür entscheiden, mal eben Weiße zu sein, wenn Polizisten ihre Pool-Party sprengen. Aber eine weiße Frau kann NAACP-Vorsitzende werden." Es ist eine Anspielung auf einen Vorfall in Texas, bei dem ein weißer Polizist brutal gegen Schwarze vorgegangen war und später seinen Dienst quittierte.

Doch es gibt auch Verständnis für Dolezal. Dabei wird immer wieder auch auf Transgender Caitlyn Jenner verwiesen: Diese werde schließlich als Frau akzeptiert, obwohl sie als Junge auf die Welt gekommen sei. Und wenn man das Geschlecht anpassen könne, warum dann nicht die Hautfarbe? "Also, um das zusammenzufassen: Wenn Rachel Dolezal sagen würde, sie fühle sich als Mann, müssten wir alle zustimmen", schreibt Rod Dreher in "The American Conservative". "Aber wenn Rachel Dolezal sagt, sie sei schwarz, ist es okay, sie dafür anzugreifen."

Quelle

Gefährlich wird es, wenn durch Behauptungen solcher Zugehörigkeiten die Interessen der Gruppe beeinflußt würden, indem Minderheiten quasi gekapert würden.

Ein deutsches Sprichwort sagt: "Unter den Blinden ist der Einäugige König!" Aber dieses Sprichwort stimmt nicht: "Unter den Blinden kommt der Einäugige ins Irrenhaus!"

Heinz von Foerster
13.06.15, 14:45:27
Link
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kleinwüchsige Frau glorifiziert eigene "Heilung" nebst Verstümmelung
0 5888
01.12.12, 16:55:54
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Debatte um Blindenmarkierungen am Hauptbahnhof Zürich
0 3146
18.01.16, 20:11:39
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der Begriff "Menschen mit Beeinträchtigungen"
21 26747
18.09.13, 15:39:09
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Barrierefreie vereinfachte Darstellung des Forums (hier anklicken)
Ausführzeit: 0.0123 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder