Autor Nachricht

55555

(Standard)

Wer es bisher noch nicht glaubte: Die Ausgleichsabgabe ist viel zu niedrig und müßte vervielfacht werden.
Zitat:
Vom deutschen Jobboom haben in den vergangenen Jahren fast alle gesellschaftlichen Gruppen profitiert - bis auf Schwerbehinderte. Ihre Arbeitslosenquote stagniert auf hohem Niveau. Schuld daran sind Sparmaßnahmen der Regierung und die Ignoranz der Privatwirtschaft.

Quelle

Ein deutsches Sprichwort sagt: "Unter den Blinden ist der Einäugige König!" Aber dieses Sprichwort stimmt nicht: "Unter den Blinden kommt der Einäugige ins Irrenhaus!"

Heinz von Foerster
03.12.12, 16:13:38
Link
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der Begriff "Menschen mit Beeinträchtigungen"
21 38201
18.09.13, 15:39:09
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Darstellung von Behinderten in Unterhaltungsmedien
3 10991
18.09.13, 15:40:38
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Schwerhörige Studenten flüchten in Nischenfächer
1 6584
08.07.12, 19:44:17
Gehe zum letzten Beitrag von PvdL
Barrierefreie vereinfachte Darstellung des Forums (hier anklicken)
Ausführzeit: 0.0502 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder