Autor Nachricht

55555

(Standard)

Gehörlose bekommen mit Merkzeichen GL Nachteilsausgleiche ziemlich leicht gewährt, die Autisten oft nur nach jahrelangen Auseinandersetzungen bewilligt bekommen. Und das obwohl die Probleme oft ziemlich ähnlich sind. Hier wäre zu hinterfragen, ob da nicht Änderungen vorgenommen werden sollten, denn gerade Autisten können nervlich solchen Kleinkrieg meist nicht leisten und bleiben daher oft ohne Nachteilsausgleiche, die ihnen sinngemäß eigentlich zustehen sollten, wenn man Vergleiche zwischen den Gruppen anstellt.

Ein deutsches Sprichwort sagt: "Unter den Blinden ist der Einäugige König!" Aber dieses Sprichwort stimmt nicht: "Unter den Blinden kommt der Einäugige ins Irrenhaus!"

Heinz von Foerster
13.03.12, 16:41:24
Link

MZ

(Standard)

Ich finde Ihre Aussageirreführend! Tatsache ist, dass das Merkzeichen "GL" gar keine Änderung bzw. Besserung erwirkt hat.
28.03.12, 12:09:03
Link

55555

(Standard)

Sicherlich bringt das Merkzeichen in mancherlei Hinsicht nicht viel, aber man bekommt dadurch die Freifahrt im ÖPNV ziemlich unkompliziert. Darauf bezog ich mich hier vor allem. Diese Regelung sollte auf Autisten ausgeweitet werden.

Ein deutsches Sprichwort sagt: "Unter den Blinden ist der Einäugige König!" Aber dieses Sprichwort stimmt nicht: "Unter den Blinden kommt der Einäugige ins Irrenhaus!"

Heinz von Foerster
28.03.12, 12:55:59
Link
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ist eine klare Abgrenzung von "Behinderung" zu sonstigen Diskriminierungen möglich?
5 8161
15.03.12, 18:55:28
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Barrierefreie vereinfachte Darstellung des Forums (hier anklicken)
Ausführzeit: 0.0358 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder